Veranstaltungsrückblick

Besichtigung der Skoda-Werke

Datum: 22 Mai 2017

Besuch der Skoda-Werke

 

Eine 2-Tage-Fahrt führte 46 TN nach Jung-Bunzlau (Mlada Boleslav) in Tschechien, wo die Skoda-Werke besichtigt wurden.

 

Das Werk steht auf einem Areal von 2,2 km²; täglich werden dort 2.500 Autos produziert - alle 1,7 Min. verlässt ein Fahrzeug die Produktionshallen.

 

Pro Schicht sind ca. 600 Leute in der Fabrikation und zusätzlich 160 Personen in der Logistik tätig. Für ein Auto, je nach Type braucht man ca. 400 kg Blech.

 

Am zweiten Tag besichtigten wir die 44.000 Einwohner zählende Stadt Boleslav (Jung-Bunzlau), den jüdischen Friedhof, ein Flugzeugmuseum und die Stadt Prag, bevor es über Budweis wieder nach Hause ging.

 

Alle TN waren begeistert von den vielen Sehenswürdigkeiten. Ein „Danke“ an den Org.-Referenten Fritz Stumbauer, der für die gelungenen Reise alles Bestens vorbereitet hatte.