Veranstaltungsrückblick

10. Sept. 2017 - Anton PIRINGER - 100 Jahre

Datum: 10 Sep 2017

Ein seltenes Geburtstagsjubiläum:

Anton PIRINGER wurde 100 Jahre alt

Die Vollendung seines 100. Lebensjahr feierte Anton PIRINGER („da Gloisner“) aus Summerau Unterort 36 im Seniorenwohnheim St. Elisabeth. Zur besonderen Überraschung war sogar LH a.D. Dr. Josef Pühringer gekommen, um dem Jubilar persönlich zu gratulieren. Weitere Gratulanten waren neben den Familienangehörigen: Konsistorialrat Pfarrer Anton Stellnberger, die Heim- und Pflegestationsleitung, Bgm. Fritz Stockinger, das Kommando der FF Summerau, die Ortsbauernschaft, vertreten durch Stefan Wagner, der Seniorenbund vertreten durch Ehrenobm. Bgm. i. R. Franz Stockinger, Obm. Bgm. i. R. Konsulent Franz Schimpl, Obm.Stv. ÖK-Rat Franz Preinfalk und Ortsbetreuerin Maria Reindl.

Der 100-er Jubilar kann auf viele Erlebnisse und Ereignisse zurückblicken, die ihm stets in Erinnerung bleiben werden. Geboren wurde er am 10.Sept.1917, also noch während des 1. Weltkrieges, er musste im 2. Weltkrieg einrücken, wo er aus der Gefangenschaft mit viel Glück mit dem Leben davongekommen ist. Drei seiner Brüder sind gefallen. Er hat natürlich auch die Nachkriegsjahre mit ihrer Arbeitslosigkeit, Hunger und Not erlebt.

Große Erlebnisse für den Jubilar waren: Der technische Wandel, das 1. Auto, die Einleitung des elektrischen Lichtes, die Entwicklung des Fernsehens und des Telefons bis zum Computer; und auch der Wandel in der bäuerlichen Arbeitswelt vom Ochsengespann zum Traktor mit den vielen landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen. Auch die Raumfahrt mit der Mondlandung bis zur heutigen Technik, die für uns eigentlich schon selbstverständlich geworden ist.